Spannende Projekte ließen die letzte Woche vor den Ferien wie im Fluge vergehen.

Unter dem Motto "Hamburg, meine Perle" erkundete der 5. Jahrgang traditionsgemäß seine Heimat. Rallyes und Touren führten ins Rathaus, auf den Michel, zum Jenisch-Park, ins Bucerius-Kunst-Forum, in die Hafencity und Speicherstadt, an die Alster und auf die Elbe (Schiff) sowie unter sie (alter Elbtunnel) – aber natürlich auch mitten durch Eidelstedt. 

Die 6. Klassen erprobten ein "Leben wie die alten Römer". Sie huldigten antiker Schönheit und Kleidung, drapierten kunstvoll Stoffe oder zeichneten lebensecht Gewänder und Aussehen von Vertretern unterschiedlicher Gesellschaftsschichten, etwa eines Legionärs oder einer Senatorengattin. Auch der Esskultur und Ernährung gaben sie sich beim Genuss eines Gastmahls hin, das sie liegend einnahmen, gewandet in die eigene Toga und umgeben von selbst gestalteten Mosaiken. 

Auch der 7. Jahrgang setzte ganz unterschiedliche Akzente unter dem Motto "Wir als Umweltschu(e)le(r)". Eine Klasse besuchte den Hamburger Energieberg und erfuhr dort, dass die Giftstoffe noch immer wie ein Drache im Erdreich schlummern, wiewohl gebändigt: Anstelle der einstigen Mülldeponie wird der grüne Berg inzwischen zur Gewinnung von Windenergie genutzt. Eine andere 7. Klasse widmete sich einem ästhetischen Schwerpunkt: der "Landart", ihren Ausdrucksformen und Materialien, aber auch geschichtlichen Zusammenhängen, wobei theoretische Erwägungen und gartenpraktische Verschönerungen Hand in Hand gingen. 

Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs machten sich "fit for life": Sie brachten ihre Fahrräder auf Vordermann, was auch die eine oder andere Reparatur z.B. der Reifen, Lampen oder Ketten einschloss, sie trainierten Erste Hilfe und sie lernten und übten das Nähen von Hand sowie mit der Nähmaschine.

Während sich die 10. Klassen ihrerseits fit machten – lernmethodisch für die Oberstufe – schnupperten der 9. und 11. Jahrgang Berufsluft: im Rahmen des Betriebspraktikums (9. Klassen) und des profilorientierten Praktikums (S2). 

Für Bildeindrücke der Projektwoche klicken Sie auf dieses Foto:
Projektwoche 20...
Projektwoche 2016

Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und gewiss auch Eltern haben sich die Sommerferien redlich verdient.
Wir freuen uns auf das Wiedersehen am 1. September.

© 2014 Gymnasium Dörpsweg, Hamburg-Eidelstedt - Impressum