Sprachenkönner der Jahrgänge 6-10 präsentierten beim 18. Landessprachenfest am Gymnasium Dörpsweg herausragende fremdsprachliche Beiträge.
 
2018 Landessprachenfest 01Die von den Schülergruppen aus ganz Hamburg selbst geschriebenen und inszenierten Theaterszenen und Filme waren bereits beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen prämiert worden und zählten damit zu den besten Team-Beiträgen ihres Jahrgangs.

Die 14 überzeugendsten Gruppen konnten nun ihre szenischen und medialen Projekte im Rahmen des Landessprachenfests präsentieren. Sie stellten sich erneut einer Jury und zeigten mit strahlenden Gesichtern auch dem anwesenden Publikum ihre Beiträge.

Vertreten waren in diesem Jahr die Sprachen Englisch, Latein, Französisch und Spanisch mit vielen spannenden, lustigen, aber auch nachdenklichen Stücken. So waren neben Alltagssituationen auch ernste Themen vertreten, etwa Flucht und Rassismus, Mobbing oder Perfektionsdruck. 

2018 Landessprachenfest2Die 2018 Landessprachenfest3Siegerteams kamen in diesem Jahr aus dem Helene-Lange-Gymnasium. Einen 3. Platz und Achtungserfolg gab es auch für das Theaterprojekt "Escape from my Country", das das Drama-Ensemble des Dörpsweg aus dem Jahrgang 8 gemeinsam mit Frau Mittag entwickelt und einstudiert hatte.

Während sich Politiker mit einer mancherorts zunehmenden Europaskepsis auseinandersetzen, war beim Landessprachenfest neben dem hervorragenden sprachlichen Niveau viel Motivation, Schwung und Freude an kultureller Offenheit zu erleben.

© 2014 Gymnasium Dörpsweg, Hamburg-Eidelstedt - Impressum