In der Klasse 5 belegen alle Schülerinnen und Schüler Englisch als erste Fremdsprache. Besonders begabte Schülerinnen und Schüler, die das freiwillige bilinguale Angebot wählen, haben zusätzlich 2 Stunden Englisch in den Klassen 5 und 6. Dann gibt es auch den ersten Kontakt mit bilingualem Unterricht in einem Sachfach: Ab dem Jahrgang 7 können die Schülerinnen und Schüler das Fach Theater bilingual (Drama) belegen.

Weiterlesen: Fremdsprachen am Gymnasium Dörpsweg

Der Wahlpflichtbereich ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 8 bis 10, aus einem umfangreichen Angebot von klassenübergreifenden Kursen auszuwählen und damit auch ihren Neigungen und Interessen nachzugehen. Im Unterschied zu Arbeitsgemeinschaften werden hier in allen Kursen schriftliche Leistungsnachweise gefordert und versetzungsrelevante Noten gegeben.

Weiterlesen: Wahlpflichtbereich (WPB)

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung wird am Ende der 9. Klasse am Gymnasium Dörpsweg ein zweiwöchiges Betriebspraktikum durchgeführt. Nähere Informationen mit den aktuellen Terminen dazu finden Sie hier in Kürze

Außerdem findet im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts ein integriertes Sozialpraktikum statt. Einen Überblick erhalten Sie hier. 


Ein Schuljahr im Ausland – das bietet Schülerinnen und Schülern nicht nur die Möglichkeit, eine Fremdsprache fließend sprechen zu lernen. Vor allem die kulturellen Erfahrungen, die sie im Laufe dieser Zeit sammeln, können für das Leben prägen.

Weiterlesen: Auslandsaufenthalte

Im 2. Halbjahr des Jahrgangs 10 finden hamburgweit Überprüfungen zum Übergang in die Studienstufe statt. Dabei handelt es sich um drei schriftliche und zwei mündliche Prüfungen, an denen alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen.

Weiterlesen: Schriftliche Überprüfungen in Jg. 10

© 2014 Gymnasium Dörpsweg, Hamburg-Eidelstedt - Impressum