In der Regel werden alle Schülerinnen und Schüler der Beobachtungs- und der Mittelstufe bis mindestens 13:10 Uhr im Klassenverband oder in Wahlpflichtkursen unterrichtet.

Bereits in der Mittagspause, der „Aktiven Pause", können die Schülerinnen und Schüler aus einem vielfältigen Angebot auswählen: In verschiedenen Räumen und in der Sporthalle stehen den Schülerinnen und Schülern Spiele und Sportgeräte, Billardtische etc. zur Verfügung. Außerdem können sie lesen, handwerkeln, basteln etc.

Zur Nachmittagsbetreuung können Sie Ihr Kind nach Ihren Bedürfnissen individuell für ausgewählte Wochentage anmelden. Die Betreuung beginnt nach der Mittagspause oder, wenn Ihr Kind am Nachmittag Unterricht hat, nach dem jeweiligen Unterrichtsschluss. Die Anmeldung ist verbindlich. Abmeldungen für einzelne Termine erfolgen mindestens einen Tag im Voraus anhand des Formulars für die Entschuldigung.

ANGEBOTE BIS 14:00 UHR

Über die „Aktive Pause" (s.o.) hinaus hält das Mittagspausenangebot auch eine Hausaufgaben-Betreuung durch Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler bereit.

Weiterhin gibt es ein Angebot an Arbeitsgemeinschaften wie die Lego-Roboter-AG, das „Schwarzlichttheater", die Chinesisch-, die Schach- und die Umwelt-AG, die das Ganztagsangebot komplettieren.

NACHMITTAGSBETREUUNG BIS 16:00 UHR

Am Gymnasium Dörpsweg sind die Schülerinnen und Schüler auch nach dem offiziellen Unterrichtsende herzlich willkommen. Für die Jahrgänge 5 bis 8 bieten wir eine Ganztagsbetreuung bis 16 Uhr an.

Unsere Ganztagsbetreuerinnen unterstützen bei den Hausaufgaben, üben Vokabeln, lesen vor, malen oder basteln mit den Kindern. Bei schönem Wetter wird draußen auf dem Hof gespielt. Drinnen wird natürlich auch gespielt. Außerdem können die Kinder den Aktive-Pause-Keller und auch die Schülerbücherei nutzen.
Bei Fragen zur Ganztagsbetreuung wenden Sie sich am besten per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Durch unseren Kooperationspartner Grundschule Furtweg mit dem SV Eidelstedt Hamburg und der Stiftung Finkenau können Sie Ihr Kind auch in den Ferien und in den Zeiten von 16–18 Uhr betreuen lassen.

© 2014 Gymnasium Dörpsweg, Hamburg-Eidelstedt - Impressum